Kunststofffenster Schüco

Kunststofffenster von Schüco zeichnen sich durch eine große Systemvielfalt und ein breitgefächertes Sortiment aus. Die Vorteile von Schüco Kunststofffenster im Überblick sind: Sehr gute Schall- und Wärmedämmung, CE-geprüfte Qualität, vierstufiges, zertifiziertes Sicherheitskonzept (AhS-Standard, AhS-Extra, WK1 und WK2). Weitere Merkmale von Kunststofffenster Schüco sind das breite Spektrum an möglichen Designs und das Corona Farbkonzept. Es stehen eine Vielzahl an Farben zur Verfügung und es werden ebenso ein vielfältiger Mix an Uni- und Holzdekoren angeboten. Neben den eigentlichen Fenstern, besteht ein großes Angebot an zusätzlichen Elementen, um eine Fülle von Ausführungen (Stichwort Kreativität) zu verwirklichen:

  • Beschlägen,
  • Glasleisten,
  • Griffen,
  • Elementtypen und
  • Öffnungsarten

Schüco Kunststofffenster

Schüco Kunststofffenster gibt es sowohl in einer Basisausführung und in einer Ausführung für den gehobenen Anspruch. Dabei erfüllen die teureren Fenstersysteme die Anforderungen wie sie bei Niedrigenergiehäusern vorausgesetzt werden. Die Vorgaben hierfür sind in der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 01. Oktober 2009 festgeschrieben. Fenster die für diese energiesparende Bauweise geeignet sind, erhalten das RAL-Gütezeichen. Dieses Gütezeichen wird von der Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. ausgestellt. Für Niedrigenergiehäuser ist es das patentrechtliche geschützte Zeichen RAL-GZ 965.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Schüco Corona Bautiefe 60 mm ist das Basismodell im Schüco Kunststofffensterangebot. Es bietet eine 3-Kammer-Konstruktion und erreicht einen Schallschutz bis Klasse 4. Es ist mit zwei Anschlagdichtungen ausgestattet und kann mit Alubeschlägen (Corona AS 60 TopAlu) bestellt werden.

Schüco Corona Bautiefe 70 mm ist das Modell für den gehobenen Anspruch und erreicht gute Wärmedämmwerte von 1,1 bis 1,3 W/m2K je nach verbauter Verglasung. Durch das 5-Kammer-Profilsystem und die zwei bis drei Anschlagdichtungen sind sie erste Wahl für Renovierungsvorhaben. Verschiedene Profile (Corona CT 70 Cava, Rondo oder Classic) ermöglichen Schalldämpfungen bis zu SSK5. Es gibt ebenso eine Variante mit Alubeschlägen (Corona CT 70 AS).

Schüco Corona Bautiefe 80 mm gibt es in zwei Ausführungen: Corona SI 82+ Fenstersysteme bestehen aus drei Dichtungsebenen und besitzen eine von Schüco Fenster patentierte Aluminium-Verbund-Technologie. Damit erfüllen sie alle Anforderungen, die an passiv- oder niedrigenergiehausfähige Fenster laut EnEV gestellt werden (Wärmedämmwert 0,73 W/m2K). Das Corona SI 82 Fenstersysteme verfügt ebenso über drei Dichtungsebenen allerdings mit konventionellen Stahlarmschienen.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.
Partner werden