Kellerfenster Preise: Dreh- oder Kippfenster?

Kellerfenster dienen der Belüftung des Raumes und stellen zugleich einen effektiven Einbruchschutz dar. Fenster-Magazin.de zeigt Ihnen auf welche Kriterien Sie beim Kauf von Kellerfenstern achten sollten und wie Sie Kellerfenster Preise bereits im Vorhinein bestimmen können.

Berechnung der Kellerfenster Preise

Die Preise von Kellerfenstern orientieren sich an den Faktoren Material, Format und Ausstattung. Kellerfenster werden aus den Materialien Kunststoff, Holz oder Aluminium gefertigt, wobei jene aus Kunststoff mit Einfachverglasung die günstigste Preisklasse darstellen. Die gängigen Kellerfenstermodelle sind einflügelig und verfügen über eine Kipp-Funktion zum Öffnen des Fensters. Wahlweise kann das Kellerfenster mit einer Dreh-Kipp-Funktion ausgestattet werden. Das Preisniveau beginnt hier ab 200 Euro. Höhere Preise sind für Isolierglas wie auch Mehrfachverglasungen einzukalkulieren. Neben den bereits genannten Parametern Material, Format und Ausstattung ist der Kellerfenster-Preis ebenfalls davon abhängig, ob das Fenster Standardmaßen entspricht oder eine Maßanfertigung gefordert wird. Insbesondere Sonderformen wie Rund-, Stichbogen- oder Dreiecksfenster sind kostenintensiver als herkömmliche Modelle. Die Kosten belaufen sich hier auf 350 bis 500 Euro.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Darauf sollte bei der Auswahl von Kellerfenstern geachtet werden

Der Auswahl des passenden Kellerfensters liegen individuelle Anforderungen wie ein effektiver Einbruchschutz oder eine optimierte Wärme- und Schallisolierung zugrunde. Den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen aus Stahl gefertigte Kellerfenster, deren Anschaffungskosten 50 Euro oder mehr betragen. Der Nachteil von Stahlfenstern ist jedoch ihr wesentlich schlechterer Dämmschutz, der einem k-Wert von 2,3 entspricht. Erhöhten Sicherheitsanforderungen und einem optimierten Wärmedämmschutz kann mit Einscheiben-Sicherheitsglas entsprochen werden, das ab 60 Euro erhältlich ist.

Der zusätzliche Kostenfaktor Ausstattung

Im Unterschied zu herkömmlichen Fenstermodellen ist bei einem Kellerfenster der Einbau eines Lichtschachtes und einer Kellerlichtschachtabdeckung notwendig. Der Preis für einen Lichtschacht in Standardmaßen plus Abdeckung liegt zwischen 60 und 130 Euro. Empfehlenswert ist weiterhin die Anbringung eines Mäusegitters, das nicht nur vor Nagern, sondern gegebenenfalls vor Schmutzablagerungen schützt. Zusätzlich sollte das Kellerfenster für einen ausreichenden Schutz vor Niederschlägen mit einem Schutzgitterflügel ausgestattet werden.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Preisvergleich für Kellerfenster

Kunststoffkellerfenster Holzkellerfenster Aluminiumkellerfenster Stahlkellerfenster
25 Euro – 400 Euro 85 – 450 Euro 100 – 400 Euro 50 Euro – 200 Euro
Partner werden