A - F

Die Kategorie A bis F enthält alle Definitionen mit dem Wortteil Fenster. Dazu zählen diverse Fensterarten wie z.B. Balkonfenster, Dachfenster oder Eckfenster. Auch Fensterhersteller und Informationen zu Fensterrahmen finden sich hier. Besondere Schutzfunktionen von Fenstern wie Brandschutz oder Einbruchschutz werden erklärt. Eine große Rolle in dieser Kategorie spielt auch die Energie. Darunter fallen Punkte wie Energiebilanz und Energiesparverordnung, aber auch spezifische Vorgaben wie der EnEV-Nachweis. Zuletzt werden auch Begriffe wie Edelgas und deren technischer Zusammenhang beim Fensterbau definiert.

Fensterhersteller

Es gibt eine Vielzahl an Fensterherstellern, die innerhalb ihres Leistungsspektrums sowie der angebotenen Materialien und Bauweisen stark variieren. Wer auf Regionalität Wert legt, kann sich im Branchenbuch seiner Umgebung erkundigen. Das Internet bietet ebenfalls umfangreiche Suchergebnisse. Beim Einholen der Angebote sollte man auf den sogenannten U-Wert achten, der den Wärmedurchgangskoeffizienten des Fensters angibt. Je niedriger der U-Wert des Fensters, desto besser. Zu den größten Herstellern für Fenster gehören folgende Unternehmen:
  • Bayerwald Fenster + Haustüren
  • FeBa Fensterbau GmbH
  • Kneer GmbH
  • Rehau AG + Co
  • Ritter Fenster & Türen
  • Schüco
  • Velux