A - F

Die Kategorie A bis F enthält alle Definitionen mit dem Wortteil Fenster. Dazu zählen diverse Fensterarten wie z.B. Balkonfenster, Dachfenster oder Eckfenster. Auch Fensterhersteller und Informationen zu Fensterrahmen finden sich hier. Besondere Schutzfunktionen von Fenstern wie Brandschutz oder Einbruchschutz werden erklärt. Eine große Rolle in dieser Kategorie spielt auch die Energie. Darunter fallen Punkte wie Energiebilanz und Energiesparverordnung, aber auch spezifische Vorgaben wie der EnEV-Nachweis. Zuletzt werden auch Begriffe wie Edelgas und deren technischer Zusammenhang beim Fensterbau definiert.

Brüstung

Eine Brüstung ist eine zum Schutz gegen Absturz angebrachte Begrenzung aus Holz, Metall, Glas oder Mauerwerk an Fenstern und Balkonen. Daneben bezeichnet die Fensterbrüstung den Abstand zwischen dem Fußboden und dem unteren Fensterprofil. Die Höhe dieses Abstands schwankt zwischen ca. 60 cm und 1,40 m, wobei er in der Regel bei 90 cm liegt. Eine niedrige Fensterbrüstung eignet sich für eine bessere Sicht oder für Menschen im Rollstuhl. Höhere Fensterbrüstungen finden hingegen Verwendung in der Küche zur Nutzung der darunter liegenden Wandfläche als Stauraum sowie für eine erschwerte Einsicht von außen. Die Fensterbrüstung kann außerdem für die Anbringung eines Heizkörpers verwendet werden und dient gleichzeitig als Absturzsicherung.