Argon

Argon ist ein chemisches Element, das als Schutzgas verwendet wird. Das Element mit dem Symbol Ar gehört zur Gruppe der Edelgase und ist wie alle anderen Edelgase farblos. Erstmals technisch angewandt, wurde Argon in der Elektroindustrie der 80er Jahre. Argon kommt vergleichsweise häufig vor und kann für zahlreiche Verfahren genutzt werden. So ist es beispielsweise ein Lebensmittelzusatzstoff (E 938). Argon wird zudem zur Verbesserung von Wärme- und Schalldämmung von Fensterscheiben eingesetzt. Das Edelgas wird in die Zwischenräume von Mehrfachgläsern gefüllt, wo es für niedrige U-Werte von bis zu 0,5 W/m²K sorgt. Der U-Wert steht für den Wärmedurchgangskoeffizienten, also den Grad der Wärmedämmung. Neben Argon wird häufig Krypton oder Gemische der beiden Gase zur Isolierung der Gläser verwendet. Isoliergläser sind nicht nur umweltfreundlich, sondern schaffen auch ein ganzjährig angenehmes Wohnklima.