Eckfenster

Eckfenster werden in einem Winkel des Raumes eingelassen und reichen von einer Wand zur nächsten. Sie können direkt in die Fassade integriert oder mittels eines Rahmens eingesetzt werden. Die Rahmen werden aus Holz, Aluminium oder Kunststoff sowie aus Mischformen gefertigt. Die Belüftung erfolgt durch Kipp-, Schwank- oder Drehvorrichtungen. Eckfenster ermöglichen einen besonders weiten Ausblick sowie den Blick in zwei verschiedenen Richtungen. Sie eignen sich besonders in großzügig geschnittenen Räumen und sorgen für einen hohen Lichteinfall. Sie werden in verschiedenen Formen und mit unterschiedlicher Verglasung angeboten. Je nach Bedarf kann zwischen einfacher bis dreifacher Verglasung wie auch Schallschutz- und Sicherheitsglas gewählt werden. Eckfenster werden meist in private wie öffentliche Neubauten eingesetzt, sowie in Häusern, die einen Passivhausstandard erreichen.