Glasfassade

Glasfassaden sind verglaste oder verspiegelte Hausfassaden. Glasfassaden werden vorrangig für öffentliche Gebäude und der modernen Architektur verwendet. Aufgrund der großen Transparenz der Glasflächen werden Fassaden dieser Art meist weniger für den privaten Hausbau genutzt. Viele Glasfassaden verfügen heutzutage auch über einen ausreichenden Sichtschutz sowie Wärme- und Schalldämmung. Die Fassaden entstehen in den meisten Fällen aus recyceltem Altglas, das über hervorragende Werkstoffeigenschaften verfügt. Spezielle Beschichtungen gewährleisten die einfache Sauber- und Instandhaltung der Glasflächen. Vorteil der Fassaden ist zudem die hohe Lichtdurchlässigkeit. Die natürliche Belichtung und Beschattung der Innenräume kann mittels Rollos oder Markisen geschaffen werden.